Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

De Volkskrant - Niederlande | Dienstag, 25. Februar 2014

Niederlande im Otter-Fieber

In den Niederlanden hat ein Otter einen Medienrummel ausgelöst. Das angeblich bei einem Verkehrsunglück getötete Tier ist noch am Leben. Der Hype ist symptomatisch für die 'Otterisierung' des Landes, spottet Kolumnist Bert Wagendorp in der linksliberalen Tageszeitung De Volkskrant: "Die Zeiten, in denen man in diesem Land noch unbekümmert Otter sein durfte, sind längst vorbei. Hinter jedem modernen Otter stehen zwei Beamte, drei Wissenschaftler und vier Mitglieder von verschiedenen Otter-Vereinen. ... Wir holen nicht einfach mal eben 31 Otter aus Polen, setzen sie hier aus und lehnen uns gemütlich zurück und warten ab, was passiert. Die Wieder-Otterisierung der Niederlande wurde gesetzlich reglementiert, geplant und generalstabsmäßig begleitet. ... Alles in diesem Land muss machbar sein, also auch die Natur. Der Otter darf das Bild nicht stören, indem er sich ständig platt walzen lässt, um dann erneut auszusterben. Seine Anwesenheit ist die Krone unserer Naturpolitik."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 25. Februar 2014

Weitere Inhalte