Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Delo - Slowenien | Montag, 17. Juni 2013

Brutaler Gegenschlag im Diktatorenwahn

Dieser brutale Gegenschlag eines selbstzufriedenen Herrschers war zu erwarten, meint nach der gewaltsamen Räumung des Gezi-Parks die linksliberale Tageszeitung Delo: "In 68 Städten gleichzeitig gab es in der Türkei Proteste. Nachdem die Mauer der Angst gefallen ist, sind der Taksim-Platz und der Gezi-Park zum Zentrum der weltweiten Freiheitsliebe geworden und haben ihre Umgebung in die größte besetzte öffentliche Fläche der modernen Geschichte verwandelt. Dies hat an den Tahrir-Platz in Kairo in Höchstform erinnert. Doch es war immer klar, dass der türkische Regierungschef Tayyip Erdoğan im Wahnsinn seines Diktator-Syndroms und mit Hilfe seiner brutalen Polizei zurückschlagen wird. Es war offensichtlich, dass sein egozentrisches und selbstzufriedenes Imperium zum Gegenschlag ausholen wird. Es war nur eine Frage der Zeit."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 17. Juni 2013

Weitere Inhalte