Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Der Standard - Österreich | Freitag, 1. Juni 2012

Gauck schafft Distanz zu Israel

Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hat auf seiner Nahost-Reise, die am Donnerstag zu Ende ging, mehr Distanz zu Israel gezeigt als Bundeskanzlerin Angela Merkel, hebt die linksliberale Tageszeitung Der Standard hervor, denn Merkel "nannte Israels Sicherheit und sein Existenzrecht 2008 bei ihrem Auftritt in der Knesset einen 'Teil der deutschen Staatsräson'. Was das im Ernstfall, also bei einem Angriff des Irans auf Israel, genau heißen könnte, hat sie nie klargestellt. ... Gauck hingegen betont, das Wohl Israels sei 'bestimmend' für die deutsche Politik. Das klingt eher nach: Wir stürzen uns in keine Abenteuer. Es ist eine selbstbewusste und gezielte Klarstellung, für die viele Deutsche dankbar sein werden. Kanzlerin Merkel dürfte weniger erfreut sein. Sie ist auf äußerst schwierigem Terrain die Düpierte."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 1. Juni 2012

Weitere Inhalte