Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Süddeutsche Zeitung - Deutschland | Montag, 7. Mai 2012

Merklande besser als Merkozy

Der Wahlsieg von François Hollande ist eine große Chance, weil der Europakurs des deutsch-französischen Duos nun auf breiter Basis steht, meint die linksliberale Süddeutsche Zeitung: "Anders als 'Merkozy' decken 'Merklande' das konservativ-liberale und das sozialdemokratische Europa ab. Sie können als große Koalition dafür sorgen, dass deutsch-französische Vorgaben von den anderen Völkern akzeptiert werden. Eine Verständigung mit Hollande wird die Kanzlerin davor bewahren, zum isolierten Hegemon der EU zu werden. Merkel bekommt in Hollande einen Partner, mit dem sie die Herausforderung Europas angehen kann: die Sanierung der Staaten und die Entwicklung eines Sozialmodells, das in der neuen Welt Bestand hat. Reüssieren die beiden, wird die europäische Erfolgsgeschichte weitergehen. Scheitern sie, so könnten Angst, Frust und Wut der Bürger im Jahr 2017 einen Nationalpopulisten in den Élysée spülen."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 7. Mai 2012

Weitere Inhalte