Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




Delfi



Delfi ist nicht nur das größte und erfolgreichste Portal Litauens, es ist auch am längsten auf dem Markt. Seit 2007 gehört es dem estnischen Medienkonzern Ekspress Group. Es kooperiert mit den Delfi-Portalen in Lettland und Estland. Alle drei haben auch eine russische Version, Litauen außerdem noch eine polnische. Auf dem Forum des Portals erscheinen jeden Tag mehr als 13.000 Leserkommentare.

Medium: Onlineportal
Politische Ausrichtung: liberal
Erscheinungsweise: täglich
Visits pro Monat: > 200.000.000
Online-Bezahlmodell: Alle Inhalte kostenfrei

Standort der Redaktion: Vilnius, Litauen
Herausgeber / Verlag: UAB Delfi
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1999

Gynėjų g. 16, 01109 Vilnius
Telefon: 00370 52 04 54 00
E-Mail: delfi@delfi.lt
Internet: http://delfi.lt
Twitter: @delfilietuva

RSS Die Texte von "Delfi" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 19 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Delfi - Litauen | 20.01.2016

Vladimiras Laučius über das Versagen der liberalen Demokratie in Europa

Nach Übergriffen von Migranten auf Frauen in Deutschland und Schweden sieht der rechtskonservative Kolumnist Vladimiras Laučius auf dem Onlineportal Delfi das Ende der liberalen Demokratie ... » mehr

2.  Delfi - Litauen | 29.06.2015

Homoehe in Litauen noch völlig undenkbar

Das Oberste US-Gericht hat die Homoehe in allen 50 Bundesstaaten des Landes erlaubt. So fortschrittlich ist Litauen leider noch lange nicht, zeigt sich das Online-Portal ... » mehr

3.  Delfi - Litauen | 11.05.2015

Am 9. Mai gibt es nichts zu feiern

Am Jahrestag zum Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es nur wenig zu feiern, klagt das Onlineportal Delfi: "Was feiern die Russen und ihre Sympathisanten seit ... » mehr

4.  Delfi - Litauen | 31.03.2015

Russen verschweigen ihre historischen Verbrechen

Über zwei jüngst erschienene russische Propaganda-Filme mit den Titeln "Ich bin ein russischer Besatzer" und "Ich bin müde, mich ständig zu entschuldigen" empört sich der ... » mehr

5.  Delfi - Litauen | 16.03.2015

In Perm werden Gulag-Verbrecher rehabilitiert

Laut russischen Medien wird das Gelände des Gulag-Museums Perm 36 im nördlichen Ural in eine Gedenkstätte für die Angestellten des Gulags umgewandelt. Für den Philosophen ... » mehr

6.  Delfi - Litauen | 04.02.2014

Wiederwahl der Präsidentin Litauens in Sicht

Die amtierende Präsidentin Litauens, Dalia Grybauskaite, hat am Montag wie erwartet angekündigt, im Mai erneut für die Präsidentschaftswahl anzutreten. Sie braucht sich nicht groß bemühen, ... » mehr

7.  Delfi - Litauen | 06.01.2014

EU-Freizügigkeit funktioniert nicht mehr

Die Debatte über die Migration von Bulgaren und Rumänen nach Westeuropa geht auch auf einen Konstruktionsfehler im Konzept der EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit zurück, ist der Migrationsexperte Dainius Paukštė ... » mehr

8.  Delfi - Litauen | 15.07.2013

Kein Triumph für Litauens Schwule

Das Verwaltungsgericht von Vilnius hat Anfang des Monats entschieden, dass die Gay-Parade am 27. Juli über die Hauptstraße der litauischen Hauptstadt führen darf. Die entsprechende ... » mehr

9.  Delfi - Litauen | 03.05.2013

In Litauen fehlt Selbstmordprävention

Der Suizid des berühmten litauischen Schauspielers Vytautas Šapranauskas am 18. April hat die litauische Gesellschaft tief erschüttert und eine erneute Debatte über die sehr hohe ... » mehr

10.  Delfi - Litauen | 25.04.2012

Litauens grotesker Kampf für die Familie

Das litauische Parlament hat sich am 24. April nach erster Lesung für eine Verfassungsänderung ausgesprochen, der zufolge die Familie auf der Grundlage einer Ehe zwischen ... » mehr

 

Weitere Inhalte