Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




Protagon.gr



Gründer von Protagon ist unter anderem der Journalist Stavros Theodorakis, der 2014 die neoliberale Partei To Potami gründete und bei der Europawahl im gleichen Jahr mehr als sechs Prozent erzielte. Protagon veröffentlicht Meinungen, Analysen und Reportagen über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Es gilt als beliebtes Portal bei Intellektuellen.

Medium: Onlineportal
Politische Ausrichtung: liberal
Visits pro Monat: 1.000.000 - 5.000.000
Online-Bezahlmodell: Alle Inhalte kostenfrei

Standort der Redaktion: Athen, Griechenland
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 2010

Bousiou 13-15, 11526 Athen
Telefon: 0030 21 06 84 40 85
E-Mail: info@protagon.gr
Internet: http://www.protagon.gr
Twitter: @protagon.gr

RSS Die Texte von "Protagon.gr" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 55 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Protagon.gr - Griechenland | 04.12.2015

Flucht nach Europa: Tsipras bewegt sich immer erst nach Drohungen

Im Ort Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze ist ein Flüchtling gestorben, als er auf einen Eisenbahnwaggon geklettert ist und eine elektrische Leitung berührt hat. Zwischen ... » mehr

2.  Protagon.gr - Griechenland | 24.11.2015

Zyprer sind endlich bereit für Wiedervereinigung

Neben dem deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier und seinem britischen Amtskollegen Philip Hammond haben in den vergangenen Wochen hochrangige UN-Vertreter Zypern besucht. Doch nicht nur die ... » mehr

3.  Protagon.gr - Griechenland | 11.11.2015

Syriza vertritt Bürger und nicht Regierende

In Griechenland hat die linke Syriza die Bürger zur Teilnahme am Generalstreik am heutigen Donnerstag aufgerufen. Anlass für den von den Gewerkschaften organsierten Ausstand sind ... » mehr

4.  Protagon.gr - Griechenland | 06.11.2015

Krise nicht schuld an Gewalt in Griechenland

Eine Gruppe von rund 30 Rechtsextremen hat am Donnerstag bei einer Demonstration vor dem Athener Parlament den konservativen Abgeordneten Giorgos Koumoutsakos verprügelt. Die Ursachen für ... » mehr

5.  Protagon.gr - Griechenland | 26.10.2015

50.000 Plätze in Griechenland sind utopisch

Von den 100.000 zusätzlichen Aufnahmeplätzen für Flüchtlinge sollen laut Schlusserklärung des Krisengipfels 50.000 in Griechenland entstehen. Laut dem für Migration zuständigen Vizeminister Ioannis Mouzalas sollen ... » mehr

6.  Protagon.gr - Griechenland | 30.09.2015

Athen kann lange auf Schuldenerlass warten

Griechenlands Premier Alexis Tsipras hat am Dienstag in einem Interview erneut eine Umschuldung seines Landes gefordert, damit es schnellstmöglich an die Märkte zurückkehren könne. Für ... » mehr

7.  Protagon.gr - Griechenland | 04.09.2015

Die Griechen sind schockartig ernüchtert

Drei Wochen nach der Billigung neuer Sparmaßnahmen und der Forderungen der Gläubiger durch das Athener Parlament beschreibt das liberale Webportal Protagon die Stimmung in Griechenland: ... » mehr

8.  Protagon.gr - Griechenland | 21.08.2015

Syriza-Chef riskiert seine Popularität

Alexis Tsipras schickt die Griechen wieder an die Urnen, bevor sie mit den Auswirkungen des neuen Sparmemorandums konfrontiert werden und er den Rückhalt der Bevölkerung ... » mehr

9.  Protagon.gr - Griechenland | 28.07.2015

Griechenlandkrise: Nikos Dimou über die antieuropäischen Gefühle seiner Landsleute

Die kritische Haltung der Regierung und großer Teile der Bevölkerung gegenüber der EU wird Griechenland auf lange Sicht nur schaden, fürchtet der Schriftsteller Nikos Dimou ... » mehr

10.  Protagon.gr - Griechenland | 23.07.2015

Tsipras' Kampf gegen die Drachmen-Anhänger

Um sich gegen die Opposition in den eigenen Reihen durchsetzen zu können, muss Tsipras mit den Pro-Europäern anderer Parteien kooperieren, rät das liberale Webportal Protagon: ... » mehr

 

Weitere Inhalte