Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




lr



lr ging aus der Zeitung Cita diena (ein anderer Tag) hervor. Diese wurde 2008 von ehemaligen Mitarbeitern der Tageszeitung Diena gegründet, die aus Protest gegen die Übernahme durch die britische Rowland Familie die Redaktion verließen. 2010 wurde die Tageszeitung Cita diena zur Wochenzeitung Ir umgewandelt. Das Blatt hat sich zu einem erfolgreichen Nachrichtenmedium entwickelt. Ir ist als Aktiengesellschaft in Besitz mehrerer lettischer Unternehmer, von denen keiner die Mehrheit hat. Zwischen Redaktionsrat und Eigentümern besteht ein Vertrag über die redaktionelle Autonomie.

Medium: Wochenzeitung
Politische Ausrichtung: liberal
Auflage: 14.000 (2014)
Erscheinungsweise: wöchentlich am Donnerstag
Online-Bezahlmodell: Inhalte teilweise kostenpflichtig

Standort der Redaktion: Riga, Lettland
Herausgeber / Verlag: AS Cits medijs
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 2010

Kr.Barona iela 28a-11, Riga 1011
Telefon: 00371 67 28 15 88
E-Mail: redakcija@ir.lv
Internet: http://www.irir.lv
Twitter: @irLV

RSS Die Texte von "lr" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 7 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  lr - Lettland | 31.01.2015

Bürgermeister Schuld an Rigas baldigem Bankrott

Am 1. Februar sind die Preise für den öffentlichen Verkehr in Riga um 100 Prozent gestiegen, obwohl Bürgermeister Nils Ušakovs noch vor zwei Jahren kostenlose ... » mehr

2.  lr - Lettland | 21.08.2014

Dainis Īvāns erinnert an den Domino-Effekt des Baltischen Wegs

Am 23. August 1989 schlossen sich im Baltikum zum 50. Jahrestag des Hitler-Stalin-Pakts mehr als eine Million Menschen zu einer 600 Kilometer langen Menschenkette von ... » mehr

3.  lr - Lettland | 09.01.2012

Russisch ohne Chance in Lettland

In Lettland findet am 18. Februar eine Volksabstimmung darüber statt, ob Russisch zweite Amtssprache werden soll. Die Onlinezeitung Ir glaubt nicht an einen Erfolg der ... » mehr

4.  lr - Lettland | 05.04.2011

Kasachstans Führer fehlt Nachfolger

Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew ist am Sonntag mit rund 95 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden. Die Onlinezeitung Ir glaubt, dass seine Herrschaft sich ... » mehr

5.  lr - Lettland | 19.01.2011

Moskaus Ex-Bürgermeister plant Flucht

Lettlands Innenministerin Lina Mūrniece hat den Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis von Moskaus Ex-Bürgermeister Jurij Luschkow abgelehnt. Die Onlinezeitung Ir findet die Entscheidung richtig, auch wenn ... » mehr

6.  lr - Lettland | 23.12.2010

Minsk kann auf Moskau zählen

Wegen der Wahlmanipulationen in Belarus und dem harten Vorgehen des Regimes gegen Demonstranten und Oppositionelle wird Präsident Alexander Lukaschenko vom Westen kritisiert. Doch sein Überleben ... » mehr

7.  lr - Lettland | 29.09.2010

Entlassung war unvermeidbar

Moskaus Bürgermeister Jurij Luschkow ist entlassen worden, weil er Staatspräsident Dmitrij Medwedjew kritisiert hat, glaubt die Onlinezeitung Ir: "Ohne seine Äußerungen hätte sich wahrscheinlich alles ... » mehr

 

Weitere Inhalte