Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




La Stampa



Die Zeitung wurde 1867 unter dem Namen Gazzetta Piemontese gegründet. Das Motto lautete "Frangar non flectar" (etwa "wir wollen uns nicht beugen, sondern wehren"). Nachdem La Stampa 1924 das MussolinRegime kritisiert hatte, kam die Zeitung mit Zustimmung der Faschisten in die Hand der regimetreuen Fiat-Familie Agnelli. Das Verlagshaus Editrice La Stampa wird heute zu 100 Prozent von der Holding Fiat Chrysler Automobiles kontrolliert. Präsident ist John Elkann, Enkel von Giovanni Agnelli.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: liberal
Auflage: 278.000 (2014)
Erscheinungsweise: täglich
Online-Bezahlmodell: Inhalte teilweise kostenpflichtig

Standort der Redaktion: Turin, Italien
Herausgeber / Verlag: Editrice La Stampa S.p.A.
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1867

Via Lugaro 15, 10126 Turin
Telefon: 0039 01 1656 81
E-Mail: direzionegenerale@lastampa.it
Internet: http://www.lastampa.it
Twitter: @la_stampa

RSS Die Texte von "La Stampa" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 77 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  La Stampa - Italien | 13.12.2015

Wer die Opfer bringen muss, bleibt unklar

Dass am Verhandlungstisch die wichtigsten Partner fehlten, bedauert die liberale Tageszeitung La Stampa: "Die Verhandlungsrunde in Paris war schlecht zusammengestellt. Auf der einen Seite hätten ... » mehr

2.  La Stampa - Italien | 04.09.2015

Ungarns Abschottung hat keine Zukunft

Viktor Orbáns egoistische und einwanderungsfeindliche Politik ist zum Scheitern verurteilt, prophezeit die liberale Tageszeitung La Stampa: "Wie viele Tage glaubt Orbán, Migranten auf dem Budapester ... » mehr

3.  La Stampa - Italien | 08.05.2015

Großbritannien immer unbedeutender in der Welt

Auch wenn sie der Wahlsieger ist, hat die konservative Partei leider gezeigt, dass Großbritannien seine internationale Rolle eingebüßt hat, urteilt die liberale Tageszeitung La Stampa: ... » mehr

4.  La Stampa - Italien | 05.02.2015

Berlusconi kapituliert vor dem Alter

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi hat am Mittwoch die Zusammenarbeit seiner Partei mit der von Premier Matteo Renzi aufgekündigt. Dieser habe bei der Präsidentenwahl vom Wochenende ... » mehr

5.  La Stampa - Italien | 30.01.2015

Frankreichs Polizei wendet Scharia-Methoden an

In Nizza ist am Mittwoch ein Drittklässler muslimischen Glaubens von der Polizei vernommen worden, weil er mit radikalen Äußerungen seine Teilnahme an einer Solidaritätsveranstaltung für ... » mehr

6.  La Stampa - Italien | 12.01.2015

Jesus, nicht Marx inspiriert Franziskus

Papst Franziskus hat in einem am Sonntag in der liberalen Tageszeitung La Stampa veröffentlichten Interview seine Kritik am Kapitalismus verteidigt, indem er klarmachte, dass sie ... » mehr

7.  La Stampa - Italien | 30.10.2014

Napolitanos Mafia-Befragung soll ablenken

Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano ist am Dienstag im Rahmen des Mafia-Prozesses von Palermo zu angeblichen Absprachen zwischen Staat und Mafia in den 1990er-Jahren befragt worden. Die Anhörung ... » mehr

8.  La Stampa - Italien | 15.08.2014

Puma darf gerne Italiens Fußball finanzieren

Der langjährige Trainer von Juventus Turin, Antonio Conte, wird neuer Coach der italienischen Fußballnationalmannschaft. Der Sponsor des Nationalteams Puma kündigte an, 60 Prozent des Jahresgehalts ... » mehr

9.  La Stampa - Italien | 21.07.2014

Berlusconis Freispruch kann Renzi nicht schocken

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist am Freitag im Ruby-Prozess um Sex mit minderjährigen Prostituierten und Amtsmissbrauch in zweiter Instanz freigesprochen worden. Am Samstag hat er ... » mehr

10.  La Stampa - Italien | 15.04.2014

Pulitzerpreis ist Ohrfeige für Obama und Cameron

Für die Enthüllungen um den NSA-Spähskandal sind die US-Ausgabe des Guardian und die Washington Post am Montag mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden. Ein Rüffel für ... » mehr

 

Weitere Inhalte