Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




Le Figaro



Die Zeitung Le Figaro wurde 1826 zunächst als Satirezeitung gegründet. Sie ist damit die älteste bis heute noch veröffentlichte französische Zeitung. 1866 wurde sie zur Tageszeitung. Sie gilt heute als das wichtigste konservative Medium. Le Figaro gehört dem Rüstungskonzern Serge Dassault, es gibt immer wieder Kontroversen über seine redaktionelle Unabhängigkeit. Die Zeitung stand der Regierung Sarkozy nahe.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: konservativ
Auflage: 329.100 (2014)
Erscheinungsweise: Montag bis Samstag
Visits pro Monat: 50.000.000 - 100.000.000
Online-Bezahlmodell: Inhalte teilweise kostenpflichtig

Standort der Redaktion: Paris, Frankreich
Herausgeber / Verlag: Socpresse / Dassault
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1826

14, bd Haussmann, 75009 Paris
Telefon: 0033 1 57 08 80 00
E-Mail: www.lefigaro.fr/contact/contact.php
Internet: http://www.lefigaro.fr
Twitter: @Le_Figaro

RSS Die Texte von "Le Figaro" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 27 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Le Figaro - Frankreich | 24.11.2015

Internationale Allianz auf dünnem Eis

Der Abschuss des russischen Kampfjets durch die Türkei wird die Bemühungen von Frankreichs Präsident François Hollande zur Bildung einer internationalen Allianz gegen die IS-Miliz erschweren, ... » mehr

2.  Le Figaro - Frankreich | 13.07.2015

Nur Vertrauen hält den Kontinent zusammen

Soll die EU eine Zukunft haben, muss sie aus dem griechischen Schuldendrama lernen und neues Vertrauen zwischen ihren Mitgliedern aufbauen, rät die konservative Tageszeitung Le ... » mehr

3.  Le Figaro - Frankreich | 30.06.2015

Paris wirtschaftet nicht besser als Athen

Frankreichs Staatsverschuldung ist laut eines Berichts des Statistikamts Insee vom Dienstag im ersten Quartal 2015 um 51,6 Milliarden Euro angestiegen und beläuft sich somit auf ... » mehr

4.  Le Figaro - Frankreich | 09.04.2015

IT-Sicherheit nicht auf leichte Schulter nehmen

Die Cyber-Attacke auf TV 5 Monde zeigt, dass Frankreich seine IT-Systeme besser schützen muss, meint die konservative Tageszeitung Le Figaro: "Indem sich die Dschihadisten hinter ... » mehr

5.  Le Figaro - Frankreich | 12.05.2014

Wahlbeteiligung ist eindeutiges Zeichen an Kiew

Die Organisatoren der Referenden in der Ostukraine sprechen von einer überwältigenden Wahlbeteiligung von an die 80 Prozent. Die konservative Tageszeitung Le Figaro sieht darin ein ... » mehr

6.  Le Figaro - Frankreich | 22.01.2014

Französischer Staat soll Privatsphäre verschonen

Die französische Nationalversammlung hat am Dienstag die Gesetzgebung zum Schwangerschaftsabbruch liberalisiert. Künftig sollen Frauen demnach abtreiben können, ohne dass sie eine Notlage geltend machen müssen. ... » mehr

7.  Le Figaro - Frankreich | 26.08.2013

Ayrault hat Realitätssinn völlig verloren

Auf einer Konferenz der französischen Sozialisten in La Rochelle hat Premier Jean-Marc Ayrault am Wochenende Kritik zurückgewiesen, wonach seine Regierung für die hohe Steuerbelastung der ... » mehr

8.  Le Figaro - Frankreich | 16.05.2013

Nur erfolglose Rezepte

Wieder hat François Hollande eine Chance ungenutzt verstreichen lassen, bedauert die konservative Tageszeitung Le Figaro mit Blick auf die zweite große Pressekonferenz seiner Amtszeit: "Weder ... » mehr

9.  Le Figaro - Frankreich | 09.07.2012

Arabischer Frühling stärkt muslimische Identität

Hochrechnungen zufolge hat die liberale Allianz von Mahmud Dschibril die libyschen Parlamentswahlen gewonnen. Sie siegte damit über die Muslimbrüder, die in Tunesien und Ägypten nach ... » mehr

10.  Le Figaro - Frankreich | 11.11.2011

Ivan Rioufol sieht die Föderalisten als Profiteure der Euro-Krise

Als Antwort auf die Krise wollen europäische Föderalisten die Schaffung eines supranationalen Staats vorantreiben, meint der Essayist Ivan Rioufol in der konservativen Tageszeitung Le Figaro, ... » mehr

 

Weitere Inhalte