Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




Der Standard



Der Standard ist die meistgelesene Qualitätszeitung in Österreich. 1988 mit dem Anspruch einer New York Times für Österreich gegründet, beschreibt sie sich selbst als liberal und politisch unabhängig, wobei sie gemeinhin als linksliberal wahrgenommen wird. Erwähnenswert ist die reichweitenstarke Website, die auf Blogs, Live-Ticker und gesellschaftspolitische Spartenangebote setzt.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: linksliberal
Auflage: 101.000 (2014)
Erscheinungsweise: Montag bis Samstag
Visits pro Monat: 20.000.000 - 30.000.000
Online-Bezahlmodell: Alle Inhalte kostenfrei

Standort der Redaktion: Wien, Österreich
Herausgeber / Verlag: Standard Verlagsgesellschaft m.b.H / Herausgeber: Oscar Bronner, Alexandra Föderl-Schmid
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1988

Vordere Zollamtsstraße 13, 1040 Wien
Telefon: 0043 1 53 170 0
E-Mail: chefredaktion@derstandard.at
Internet: http://www.derstandard.at
Twitter: @derStandardat

RSS Die Texte von "Der Standard" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 53 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Der Standard - Österreich | 09.10.2015

Flucht nach Europa: Merkel hat ihre historische Aufgabe gefunden

Den Auftritt von Angela Merkel in der Talkshow Anne Will am Mittwoch kommentiert die linksliberale Tageszeitung Der Standard und sieht mit ihm die Entschlossenheit der ... » mehr

2.  Der Standard - Österreich | 20.07.2015

Griechenlandkrise: Die EZB ist der falsche Prügelknabe

Mit dem Vorwurf, die EZB habe die Regierung in Athen gebrochen, indem sie vor dem Referendum die Notkredite für Athen eingefroren und so die Bankenschließungen ... » mehr

3.  Der Standard - Österreich | 09.07.2015

Serbiens Premier nutzt Srebrenica für Marketing

Serbiens Premier Aleksandar Vučić wird kommenden Samstag an der Gedenkfeier zum 20. Jahrestags des Massakers in Srebrenica teilnehmen. Mit seinen Beileidsbekundungen könnte er allerdings weniger ... » mehr

4.  Der Standard - Österreich | 17.06.2015

EP-Fraktion zeigt Fratze der Rechtsradikalen

Rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien mehrerer Staaten haben sich im EU-Parlament zu einer Fraktion zusammengeschlossen. Das gute an diesem Bündnis ist, dass die Rechtspopulisten damit sichtbarer werden, ... » mehr

5.  Der Standard - Österreich | 09.02.2015

EU und USA müssen an einem Strang ziehen

EU und USA dürfen sich in der Debatte um Waffenlieferungen an die Ukraine nicht spalten lassen, mahnt die linksliberale Tageszeitung Der Standard: "Die deutsche Bundeskanzlerin ... » mehr

6.  Der Standard - Österreich | 10.12.2014

Finanztransaktionssteuer droht zu verwässern

Die Finanztransaktionssteuer, die in elf EU-Mitgliedsländern geplant ist, droht nun bei ihrer endgültigen Ausgestaltung verwässert zu werden. Medienberichten zufolge legt sich vor allem Frankreich bei ... » mehr

7.  Der Standard - Österreich | 14.10.2014

Gerechte Strafe für korrupten EU-Politiker

Der ehemalige österreichische Europaabgeordnete Ernst Strasser ist am Montag vom Obersten Gerichtshof in Wien wegen Bestechlichkeit zu drei Jahren Haft verurteilt worden. 2011 hatte Strasser ... » mehr

8.  Der Standard - Österreich | 04.08.2014

Wende im Gaza-Konflikt jetzt möglich

Mit dem beginnenden Abzug seiner Bodentruppen aus Gaza muss Israel sich auch für eine neue Palästinenserpolitik entscheiden, meint die linksliberale Tageszeitung Der Standard: "Israel zögert, ... » mehr

9.  Der Standard - Österreich | 30.06.2014

Hypo Alpe Adria: Bayern-Aufschrei ist Heuchelei

Wegen des von Österreich geplanten Schuldenschnitts für die 2009 von der Republik verstaatlichten Hypo Alpe Adria Bank drohen mehrere Gläubiger - darunter das Land Bayern ... » mehr

10.  Der Standard - Österreich | 12.05.2014

Europa wollte Conchita Wurst gewinnen sehen

Die österreichische Travestie-Künstlerin Conchita Wurst hat den 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen gewonnen. Der Sieg der bärtigen Diva führt einem vor Augen, was Europa ... » mehr

 

Weitere Inhalte