Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




Berliner Zeitung



Die Berliner Zeitung ist die erste deutsche Tageszeitung, die nach dem Zusammenbruch des Dritten Reichs gegründet wurde. Bis 1990 erschien sie nur in Ost-Berlin, heute ist sie die größte Abonnementzeitung der Hauptstadtregion. Seit 2009 gehört der Verlag zu zwei Dritteln dem Kölner Verlag DuMont Schauberg, der 2010 eine Gemeinschaftsredaktion mit der Frankfurter Rundschau aufbaute.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: linksliberal
Auflage: 133.600 (2014)
Erscheinungsweise: Montag bis Samstag
Visits pro Monat: 1.000.000 - 5.000.000
Online-Bezahlmodell: Inhalte teilweise kostenpflichtig

Standort der Redaktion: Berlin, Deutschland
Herausgeber / Verlag: Berliner Verlag GmbH / M DuMont Schauberg,Heinen-Verlag
Verbreitungsgebiet: regional
Gründungsjahr: 1945

Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0049 30 23 27 9
E-Mail: mail@berliner-verlag.de
Internet: http://www.berliner-zeitung.de
Twitter: @BLZonline

RSS Die Texte von "Berliner Zeitung" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 27 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Berliner Zeitung - Deutschland | 29.09.2015

Westen hat zum Chaos in der Region beigetragen

Putins Strategie im Nahen Osten ist sinnvoller als die der westlichen Mächte, meint der Historiker Götz Aly in einem Gastbeitrag für die linksliberale Berliner Zeitung: ... » mehr

2.  Berliner Zeitung - Deutschland | 17.07.2015

Merkel-Reaktion zeigt inhumane Flüchtlingspolitik

Angela Merkel ist bei einem Bürgerdialog in Rostock auf ein 14-jähriges Mädchen aus dem Libanon getroffen, deren Familie die Abschiebung droht. Der Mitschnitt des Auftritts ... » mehr

3.  Berliner Zeitung - Deutschland | 22.05.2015

Zerfall von Irak und Syrien unaufhaltbar

Nichts und niemand scheint den IS aufhalten zu können, beobachtet die linksliberale Berliner Zeitung und blickt düster in die Zukunft der Region: "Ramadi wurde von ... » mehr

4.  Berliner Zeitung - Deutschland | 03.12.2014

Deutsche dürfen Islamfeinde nicht unterschätzen

In Dresden haben sich am Montag Tausende einer Demonstration der Gruppe "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes", kurz Pegida, angeschlossen. Die Bewegung, die in ... » mehr

5.  Berliner Zeitung - Deutschland | 20.08.2014

Merkels nächstes Ziel sollte Moskau sein

Die Bundeskanzlerin darf sich nicht von der ukrainischen Regierung vereinnahmen lassen, warnt die linksliberale Berliner Zeitung: "Sonst würde sie Deutschlands Rolle als wichtigster Vermittler in ... » mehr

6.  Berliner Zeitung - Deutschland | 01.10.2013

Große Koalition hätte erdrückende Mehrheit

In einem ersten Sondierungsgespräch wollen Union und SPD am Freitag in Berlin die Chancen einer großen Koalition ausloten. Falls sie zustande kommt, fürchtet die linksliberale Berliner Zeitung ... » mehr

7.  Berliner Zeitung - Deutschland | 26.09.2013

Europa schweigt zu Putins Rohheiten

Europa hat für Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit in Russland nur Achselzucken übrig, beklagt die linksliberale Berliner Zeitung mit Blick auf zwei Ereignisse dieser Woche: "Die ... » mehr

8.  Berliner Zeitung - Deutschland | 12.02.2013

Bürgerinitiative bremst EU-Regulierungswut

Als erste EU-Bürgerinitiative hat die Kampagne "Right 2 Water" gegen die EU-Pläne zur Privatisierung der Wasserversorgung die nötige Zahl von einer Million Unterschriften gesammelt. Allerdings ... » mehr

9.  Berliner Zeitung - Deutschland | 31.10.2012

Telefónica will Kunden ausspionieren

Der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica erwägt einen Verkauf der Bewegungsdaten von Handy-Nutzern an die Werbeindustrie. Die linksliberale Berliner Zeitung fürchtet die totale Überwachung: "Gemütlich bummeln Sie ... » mehr

10.  Berliner Zeitung - Deutschland | 30.10.2011

Türkische Migranten gut für Deutschland

Heute vor 50 Jahren schloss die Bundesrepublik Deutschland mit der Türkei ein Anwerbe-Abkommen für türkische Arbeitskräfte. Inzwischen leben mehr als 2,5 Millionen Menschen mit türkischen ... » mehr

 

Weitere Inhalte