Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel




Le Monde



Die erste Ausgabe der Tageszeitung Le Monde bestand im Jahr 1944 aus einer einzigen, doppelt bedruckten Seite. Heute gilt sie als die einflussreichste Zeitung Frankreichs. Aufgrund hoher Verluste wurde sie 2010 an private Investoren verkauft. Zuvor hielten Journalisten und Angestellte die Aktienmehrheit. Seit 2013 setzt die Redaktion auf digitale Entwicklung. Zudem veröffentlicht sie eine tägliche Wirtschaftsbeilage.

Medium: Tageszeitung
Politische Ausrichtung: links
Auflage: 301.800 (2014)
Erscheinungsweise: täglich
Visits pro Monat: 50.000.000 - 100.000.000
Online-Bezahlmodell: Inhalte teilweise kostenpflichtig

Standort der Redaktion: Paris, Frankreich
Herausgeber / Verlag: Société Editrice du Monde
Verbreitungsgebiet: landesweit
Gründungsjahr: 1915

80, bd Auguste Blanqui, 75707 Paris Cedex 13
Telefon: 0033 1 57 28 20 00
E-Mail: international@lemonde.fr
Internet: http://www.lemonde.fr
Twitter: @lemondefr

RSS Die Texte von "Le Monde" als RSS-Feed abonnieren

In der europäischen Presseschau von euro|topics wurden bisher 46 Artikel aus diesem Medium zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Le Monde - Frankreich | 17.11.2015

Frankreich betrauert Opfer seiner Außenpolitik

Frankreich führt enge Beziehungen zu Saudi-Arabien und verbucht umfangreiche Waffenverkäufe in den Nahen Osten. Dass die Saudis und andere Emirate Verbindungen zum dschihadistischen Terroror unterhalten ... » mehr

2.  Le Monde - Frankreich | 12.11.2015

Britisches Referendum ist Chance für EU

Das vom britischen Premier David Cameron initiierte Referendum über den Verbleib in der EU könnte die Staatengemeinschaft gegenüber den Euroskeptikern stärken, analysiert der Leiter des ... » mehr

3.  Le Monde - Frankreich | 29.09.2015

Guy Hermet erklärt die Bedingungen der demokratischen Transition

Die USA und ihre Verbündeten müssen sich im Klaren darüber sein, dass in Syrien eine demokratische Transition wie etwa in Spanien offenbar nicht möglich ist, ... » mehr

4.  Le Monde - Frankreich | 30.08.2015

Osteuropa muss Solidarität lernen

Dass sich osteuropäische Staaten wie Ungarn lieber verbarrikadieren als Flüchtlinge aufzunehmen, sieht die linksliberale Tageszeitung Le Monde in ihrer Geschichte begründet: "In ihrer Gewalt hat ... » mehr

5.  Le Monde - Frankreich | 06.03.2013

Russlands schizophrene Erinnerung an Stalin

Fast 50 Prozent der Russen sind der Meinung, dass der Diktator Josef Stalin in der Geschichte eine positive Rolle gespielt hat. Dies ergab eine Studie ... » mehr

6.  Le Monde - Frankreich | 28.01.2013

IWF muss bessere Vorhersage-Modelle liefern

Der Internationale Währungsfonds hat Anfang des Monats zugegeben, dass er die Auswirkungen von Sparmaßnahmen falsch kalkuliert hat. Die linksliberale Tageszeitung Le Monde fordert von den ... » mehr

7.  Le Monde - Frankreich | 20.11.2012

Herabstufung ist Sarkozys Schuld

An der Herabstufung Frankreichs durch die Rating-Agentur Moody's ist Ex-Präsident Nicolas Sarkozy Schuld, meint der Finanzberater Georges Ugeux in seinem Blog Démystifier la finance bei der linksliberalen ... » mehr

8.  Le Monde - Frankreich | 25.04.2012

Klare Signale gegen deutsche Sparpolitik

In den Niederlanden ist die Regierung gestürzt, weil die Rechtspopulisten die von der EU verlangten Sparmaßnahmen nicht mittragen wollten, und bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich ... » mehr

9.  Le Monde - Frankreich | 17.01.2012

Edouard Tétreau über den zerstörerischen Traum der Rating-Agenturen

Die europäischen Staaten lassen sich von den Rating-Agenturen gegeneinander ausspielen, anstatt sich auf die Stärken Europas zu konzentrieren, bedauert der Unternehmensberater Edouard Tétreau in der ... » mehr

10.  Le Monde - Frankreich | 02.09.2011

Nicht Europa besiegte das Regime

Der Sieg über das Gaddafi-Regime war nach Ansicht der linksliberalen Tageszeitung Le Monde kein Erfolg Europas: "Aus dem Libyen-Konflikt lassen sich zwei einfache Lektionen ableiten: ... » mehr

 

Weitere Inhalte