Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Debatten verfolgen / Debatten verfolgen

Nach dem CIA-Folterbericht


Ein Bericht zu den Folterpraktiken der CIA löst eine internationale Debatte über die Methoden im Kampf gegen den Terror aus. Auch in Europa sollen mehrere Staaten Geheimgefängnisse der CIA auf ihrem Territorium toleriert haben. Wie kann sich Europa seiner Verantwortung stellen?



Le Jeudi - Luxemburg | Donnerstag, 18. Dezember 2014

CIA-Methoden zerstören Demokratie

Die Folterpraktiken der CIA zur Bekämpfung des Terrorismus sind nicht nur ineffizient, sondern schaden auch unseren Demokratien, warnt das linksliberale Wochenmagazin Le Jeudi: » mehr




The Guardian - Großbritannien | Montag, 15. Dezember 2014

London muss Foltervorwürfe lückenlos aufklären

Nach der Veröffentlichung des CIA-Folterberichts durch den US-Senat ist nun das Parlament in London gefordert, einer möglichen Beteiligung britischer Geheimdienste auf den Grund zu gehen, drängt die linksliberale Tageszeitung The Guardian: » mehr


The Times - Großbritannien | Sonntag, 14. Dezember 2014

Im Kampf gegen Terror ist Folter legitim

Nach der Veröffentlichung des CIA-Berichts über die Folterpraktiken des US-Geheimdienstes will das britische Parlament Zugang zu geschwärzten Passagen fordern, um eine Beteiligung britischer Geheimdienste zu ... » mehr


Die Presse - Österreich | Freitag, 12. Dezember 2014

CIA-Bericht: Ein Sieg der liberalen Gesellschaft

Den USA schlägt nach den Enthüllungen zur CIA-Folter eine Woge der Kritik entgegen, doch sollte man nicht übersehen, dass der Bericht des US-Senats auch der Beweis ist für eine funktionierende Demokratie, argumentiert die liberal-konservative Tageszeitung Die Presse: » mehr


Le Soir - Belgien | Donnerstag, 11. Dezember 2014

Europa hat sich die Finger schmutzig gemacht

Aufklärung darüber, welche Rolle Europa bei der Folterpraxis der CIA gespielt hat, fordert die liberale Tageszeitung Le Soir: » mehr


Delfi - Litauen | Donnerstag, 11. Dezember 2014

Litauen braucht Aufklärung zu CIA-Gefängnissen

Der Bericht des US-Senats über die Verhörpraxis der CIA deutet darauf hin, dass auch Litauen ein Geheimgefängnis beherbergt haben soll. Allerdings dementieren hochrangige Politiker des Landes, davon gewusst zu haben. Der Politologe Kęstutis Girnius fordert im Portal Delfi Aufklärung: » mehr


Gazeta Wyborcza - Polen | Donnerstag, 11. Dezember 2014

Polen hat sich nichts vorzuwerfen

Polen muss zwar die politischen Konsequenzen für die Duldung von CIA-Gefängnissen auf seinem Territorium  tragen, moralisch kann man dem Land aber nichts vorwerfen, findet die liberale Tageszeitung Gazeta Wyborcza: » mehr


Eesti Päevaleht - Estland | Donnerstag, 11. Dezember 2014

Hass gegenüber Westen ist verständlich

Angesichts dessen, was der Bericht zur CIA-Folter ans Tageslicht gebracht hat, muss man sich über den Zulauf für radikale islamistische Organisationen nicht wundern, bemerkt die liberale Tageszeitung Eesti Päevaleht: » mehr


De Standaard - Belgien | Mittwoch, 10. Dezember 2014

Folter macht Demokraten zu Barbaren

Der Bericht über die Foltermethoden des CIA ist eine Lektion in Bescheidenheit gegenüber der Macht des Terrors, mahnt die liberale Tageszeitung De Standaard: » mehr


El País - Spanien | Mittwoch, 10. Dezember 2014

Agenten kontrollieren, Guantánamo schließen

Die einmalige Gelegenheit für Obama, Guantánamo endlich zu schließen, sieht die linksliberale Tageszeitung El País: » mehr


Mladá fronta dnes - Tschechien | Mittwoch, 10. Dezember 2014

Kritik an Geheimdienst-Folter ist heuchlerisch

Die CIA-Folterpraktiken waren jedem im politischen Washington bekannt, betont die liberale Tageszeitung Mladá fronta Dnes und zeigt wenig Verständnis für den plötzlichen Aufschrei angesichts der Enthüllungen: » mehr


The Guardian - Großbritannien | Dienstag, 9. Dezember 2014

Die Komplizen der CIA sind Europas Staaten

Für die linksliberale Tageszeitung The Guardian ist der Folterbericht nur der Auftakt zu einem Aufklärungsprozess, in dem auch europäische Staaten Rechenschaft ablegen müssen: » mehr


Gazeta Wyborcza - Polen | Freitag, 25. Juli 2014

Polen trägt Mitschuld an Folter in CIA-Gefängnis

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Polen am Donnerstag wegen Mitwirkung bei der illegalen Inhaftierung von zwei Terrorverdächtigen in einem geheimen CIA-Gefängnis verurteilt. Die polnische Regierung hätte den Fall viel früher aufdecken sollen, ärgert sich die liberale Tageszeitung Gazeta Wyborcza: » mehr


Polityka Online - Polen | Montag, 27. Januar 2014

Polen kein Ort für US-Antiterrorkampf

Polen hat 2003 von den USA offenbar 15 Millionen Dollar erhalten, damit die CIA im nordostpolnischen Ort Stare Kiejkuty eines ihrer wichtigsten Geheimgefängnisse im Kampf gegen den Terror einrichten konnte. Das berichtete die Washington Post am Donnerstag. Das linksliberale Nachrichtenportal Polityka Online zweifelt an der Existenz des Gefängnisses: » mehr


Gazeta Wyborcza - Polen | Donnerstag, 19. Juli 2012

Westen muss trotz Terror eigene Werte bewahren

Der Europäische Gerichtshof in Straßburg hat Polen am Montag aufgefordert, Dokumente herauszugeben, um mögliche Folterungen des mutmaßlichen Terroristen Abd al-Rahim al-Nashiri in einem polnischen CIA-Gefängnis in den Jahren 2002/2003 aufzuklären. Daraufhin warnte in der konservativen Tageszeitung Rzeczpospolita Chefredakteur Tomasz Wróblewski, dass die Herausgabe der Dokumente den Kampf gegen den Terror gefährdet. Nun reagiert die liberale Tageszeitung Gazeta Wyborcza darauf: » mehr


The Irish Times - Irland | Donnerstag, 30. November 2006

Geheime CIA-Aktivitäten in Europa

Ein Ausschuss des Europaparlaments hat ein Jahr lang die europäische Beteiligung an illegalen CIA-Aktivitäten in Europa untersucht. Die Zeitung kommentiert Ergebnisse, die am 28. November ... » mehr


La Repubblica - Italien | Donnerstag, 7. September 2006

Der amerikanische Kampf gegen den Terrorismus

US-Präsident George W. Bush hat zum ersten Mal die Existenz von geheimen CIA-Gefängnissen außerhalb der USA zugegeben und eine Verstärkung des Anti-Terror-Kampfes angekündigt. Vittorio Zucconi kommentiert: » mehr


Politiken - Dänemark | Freitag, 8. September 2006

Bush und die CIA-Geheimgefängnisse

Die Zeitung widmet sich dem Eingeständnis von US-Präsident George W. Bush, die CIA unterhalte geheime Gefängnisse im Ausland: » mehr


El País - Spanien | Mittwoch, 28. Juni 2006

Dick Marty über den Kampf gegen den Terrorismus

Der Schweizer Sonderermittler des Europarates, Dick Marty, hat am 27. Juni seinen Bericht über die Geheimflüge der CIA nach Europa vorgestellt. Im Gespräch mit Ana ... » mehr


La Repubblica - Italien | Donnerstag, 8. Juni 2006

Europas Rolle im Anti-Terrorkampf der CIA

"Im Bericht des Europarat-Ermittlers Dick Marty zählt Italien zu den sieben europäischen Ländern, die die Menschenrechte verletzt haben. Sie waren an illegaler Freiheitsberaubung von Menschen ... » mehr


Der Standard - Österreich | Donnerstag, 8. Juni 2006

Die Rolle Europas im Anti-Terrorkampf der CIA

"Der europäische Zeigefinger gegen die Antiterrorstrategie der USA sollte nun lieber eingezogen werden", meint Adelheid Wölfl. Der Untersuchungsbericht "bietet nicht nur einen detaillierten Einblick in ... » mehr


Financial Times - Großbritannien | Donnerstag, 8. Juni 2006

Europas Rolle im Anti-Terrorkampf der CIA

"Gesetzlose Praktiken wie das Auslagern von Folter zu befreundeten Despoten verbreiten sich wie ein tödlicher Virus", warnt die Wirtschaftszeitung im Leitartikel. "Das läuft auf die ... » mehr


Lidové noviny - Tschechien | Donnerstag, 8. Juni 2006

Die Rolle Europas im Anti-Terrorkampf der CIA

"Es gibt keine Beweise und wird sie wohl auch nicht geben. Aber Grund zur Beunruhigung gibt der Bericht des Europarates reichlich", bemerkt Lubos Palata zu ... » mehr


Diario Sur - Spanien | Donnerstag, 8. Juni 2006

Europas Rolle im Anti-Terrorkampf der CIA

Die Zeitung sieht die spanische Regierung derzeit in der Bredouille, denn nach den Aussagen von Dick Marty war der Flughafen von Palma de Mallorca Bestandteil ... » mehr


Le Temps - Schweiz | Donnerstag, 8. Juni 2006

Europas Rolle im Anti-Terrorkampf der CIA

Richard Werly kritisiert die Reaktion der europäischen Staaten auf den Bericht von Dick Marty. "Großbritannien, Schweden, Bosnien-Herzegowina, Italien, Mazedonien, Deutschland und die Türkei... haben leicht ... » mehr


 

© Bundeszentrale für politische Bildung

 

Weitere Artikel zu den Themen » Menschenrechte, » Ethik, » Internationale Beziehungen, » Justiz, » Großbritannien, » Rumänien, » Europa, » Polen, » USA, » Litauen
Mehr aus der Presseschau zu den Themen » Menschenrechte, » Ethik, » Internationale Beziehungen, » Justiz, » Großbritannien, » Rumänien, » Europa, » Polen, » USA, » Litauen


Weitere Inhalte