Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Zentai, Péter


RSS Die Texte von "Zentai, Péter" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau von euro|topics wurde bisher 1 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Magyar Hírlap - Ungarn | 20.08.2006

Eine Ausstellung verstärkt die deutsch-polnischen Spannungen

Polnische Politiker werfen der Berliner Ausstellung "Erzwungene Wege" Revanchismus und deutschen Opferstolz vor. Peter Zentai, Berlin-Korrespondent des Ungarischen Rundfunks findet die Vorwürfe absurd: "Niemand kann ernsthaft meinen, das eigentliche Ziel dieser von György Konrad eröffneten und auch die Schuld von Nazi-Deutschland klar darstellenden Ausstellung, sei es, die Oder-Neiße-Grenze in Frage zu stellen. Polnische Politiker wollen uns einreden, dass nicht sie, sondern die Deutschen nationalistisch sind... Den polnischen Politikern gefällt der regungslose Blick ihrer deutschen Kollegen nicht, wenn sie auf jede polnische Ohrfeige mit Argumenten, Einladungen, neuen Schüleraustauschaktionen reagieren. Trotz der verzweifelten Anstrengungen der Polen ist es unmöglich, die Deutschen als revanchistisch, nationalistisch und neofaschistisch darzustellen. Pech gehabt."

» Autorenindex


Weitere Inhalte