Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Niedermeier, Cornelia


RSS Die Texte von "Niedermeier, Cornelia" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 2 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Der Standard - Österreich | 29.06.2007

Pessimistische Nachwuchsautoren

Gestern haben in der österreichischen Stadt Klagenfurt die "31. Tage der deutschsprachigen Literatur" begonnen, bei denen 18 Nachwuchsautoren um den Ingeborg-Bachmann-Preis wettlesen, eine der wichtigsten Auszeichnungen im Literaturbetrieb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Cornelia Niedermeiers Resümee nach dem ersten Tag: "Viel unterscheidet die Texte, die das Los zum Auftakt des diesjährigen Wettbewerbs zusammenwürfelte, zumindest eines jedoch scheint ihnen nach dem ersten Hören gemeinsam: Die Erzählperspektive des einsamen, isolierten Ichs, das der Welt der Gegenwart und der Komplexität möglicher Informationen etwas desorientiert gegenübersteht. ('Schon ein Taschenmesser übersteigt unsere Vorstellungskraft.' – Jochen Schmidt) Weshalb es vorgezogen wird, sich vor jedem Handeln, jeder Aufnahme von Beziehungen zurückzuziehen auf den Standpunkt des irritierten, missmutigen Beobachters."

Der Standard - Österreich | 13.10.2006

Orhan Pamuk - die Stimme der anderen Türkei

Cornelia Niedermeier schreibt über Pamuk: "Kein brillanter Stilist wurde in Stockholm mit Orhan Pamuk geehrt. Mitunter verirrt er sich in ungelenken Metaphern, verliert sich in Schilderungen und nicht immer überzeugenden Lebensweisheiten. Geehrt wird in Stockholm ein Autor, der eine Türkei des weiten Horizonts inkarniert, eine Türkei der Selbstreflexion und der Toleranz. Geehrt werden indirekt all jene Armenier, die seit Jahrzehnten im Exil leben und deren Los noch immer einer großen Mehrheit unbekannt blieb."

» Autorenindex


Weitere Inhalte