Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Benyahia-Kouider, Odile


RSS Die Texte von "Benyahia-Kouider, Odile" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 2 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


L'Obs - Frankreich | 22.09.2015

Was verstehen die Deutschen als Fehler?

Einen Aspekt vermisst das linksliberale Wochenmagazin L'Obs bislang in der deutschen Debatte über den VW-Skandal: "Das einzige Thema, das unsere deutschen Kollegen nicht angesprochen haben, ist die Frage nach der Moral. … Wie wird das Land von Angela Merkel, das die furchtbaren Griechen, die 'Betrüger', 'Lügner' und 'Schwindler' in Sachen Zahlen, immer wieder gerügt hat, künftig den Druck aufrechterhalten, wenn Griechenland ein viertes Hilfspaket oder einen Schuldenerlass fordert - was unvermeidlich sein wird? Es geht hier nicht um irgendeine Form von Schadenfreude, sondern es geht um die ernsthafte Frage danach, was genau das Wort 'Fehler' im Verständnis der Deutschen umfasst."

Libération - Frankreich | 15.03.2006

Wirtschaftspatriotismus in Deutschland und Frankreich

Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler Christian Deubner erklärt im Interview, warum die Deutschen mit der Idee des Wirtschaftspatriotismus nichts anfangen können: "Das ist ein Begriff, den die Deutschen nicht benutzen. Wie immer liegt das an unserer üblen Vergangenheit. Aber nicht nur: Es gibt auch echte Unterschiede in der Mentalität der Wirtschaftskultur. Die Franzosen halten mehr auf ihr Land, auf ihre Unternehmen und ihren nationalen Zusammenhalt. Die Deutschen sind offener gegenüber der Konkurrenz. Die Unternehmer haben mehr Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten, sich auf dem Weltmarkt durchzusetzen. Wenn ihnen das nicht gelingt, wenden sie sich, anders als die Franzosen, nicht gleich an den Staat."muster

» Autorenindex


Weitere Inhalte