Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Armada, Alfonso


RSS Die Texte von "Armada, Alfonso" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau von euro|topics wurde bisher 1 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


ABC - Spanien | 25.01.2007

Hommage an Ryszard Kapuscinski

Der spanische Schriftsteller Alfonso Armada würdigt das ungewöhnliche Engagement von Ryszard Kapuscinski: "Er war kein Kommunist. In seinem Schreiben kommt aber eine tiefe moralische Empörung über die Ungerechtigkeit zum Ausdruck. Es war kein Schmerz oder kein Mitleid, das sich aus einer paternalistischen und eurozentristischen Moral ableitet, die Kapuscinski verachtete... Er konnte sich empören, weil er die Grundeigenschaft hatte, mit einem Thema zu verschmelzen. Das trieb ihn dazu, immer und immer wieder dasselbe Hotel in Accra aufzusuchen, fern vom Glanz der Macht und fern von seinen Kollegen, die wie Jagdhunde über ein Thema herfielen und es ebenso schnell wieder fallen ließen. Kapuscinski blieb, wenn alle gingen. Er war noch da, wenn die wirklichen Geschichten begannen, wenn Verbrechen ohne Zeugen begangen wurden und wenn Opfer in aller Stille starben - von uns vergessen, weil wir das Vergessen brauchen, um uns mit dem Thema zu befassen, das uns am meisten interessiert: mit uns selbst."

» Autorenindex


Weitere Inhalte