Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Anquetil, Gilles


RSS Die Texte von "Anquetil, Gilles" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 6 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Le Nouvel Observateur - Frankreich | 17.01.2008

Abdelwahab Meddeb über den Koran als Menschenwerk

Der französisch-tunesische Schriftsteller Abdelwahab Meddeb schlägt im Interview mit Gilles Anquetil eine Rückkehr zu den Thesen der rationalistischen Theologen des 9. Jahrhunderts, der Mutaziliten, vor. ... » mehr

2.  Le Nouvel Observateur - Frankreich | 10.01.2008

Henning Mankell entzaubert den schwedischen Mythos

Der schwedische Autor Henning Mankell hinterfragt in einem Gespräch mit Gilles Anquetil und François Armanet das positive Image seines Landes. "Von euch stammt der Mythos ... » mehr

3.  Le Nouvel Observateur - Frankreich | 15.11.2007

Paul Auster über die Kunst des Weglassens

Der amerikanische Autor Paul Auster spricht mit Gilles Anquetil und François Armanet darüber, was eine gute Erzählung ausmacht: "Märchen begeistern mich, denn sie halten sich ... » mehr

4.  Le Nouvel Observateur - Frankreich | 24.05.2007

Zygmunt Bauman über den Sicherheitswahn

In einem Interview mit Gilles Anquetil und François Armanet vertritt der britisch-polnische Soziologe Zygmunt Bauman die Ansicht, dass der aktuelle Sicherheitswahn mit der Natur der ... » mehr

5.  Le Nouvel Observateur - Frankreich | 25.04.2007

Andrzej Stasiuk über den Kommunismus in Europa

In einem Interview mit Gilles Anquetil und François Armanet weigert sich der polnische Schriftsteller Andrzej Stasiuk, "Europa und das 'Europäischsein' vom Kommunismus zu trennen. Schließlich ... » mehr

6.  Le Nouvel Observateur - Frankreich | 22.03.2007

Jacques Attali für die Kultur der Kostenlosigkeit

In einem Interview mit Gilles Anquetil und François Armanet spricht der französische Essayist Jacques Attali über den kostenlosen Zugang zur Kunst, der durch die digitale ... » mehr

 

» Autorenindex


Weitere Inhalte