Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Anewa, Nadelina


RSS Die Texte von "Anewa, Nadelina" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau von euro|topics wurde bisher 1 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Sega - Bulgarien | 15.11.2011

Politiker versprechen falschen EU-Geldsegen

Seit dem EU-Beitritt 2007 hat Bulgarien lediglich 14,8 Prozent aller zustehenden EU-Fonds abgerufen. Demnach zahlte das Land rund 715 Millionen Euro mehr in die EU ein, als es in Form von Subventionen einnahm. Dennoch gelingt es Bulgariens Politikern Jahr für Jahr, mit Lügen über den vermeintlichen EU-Geldsegen Wahlen zu gewinnen, kritisiert die Tageszeitung Sega: "Wenn alle Wahlversprechen im Zusammenhang mit den EU-Fonds in Erfüllung gehen würden, könnte man den gesamten Erdball mit neuen Autobahnen, Wasserleitungen und Kanalisationen ausstatten. ... Einige Politiker gingen bei ihren populistischen Versprechungen sogar so weit, eine Senkung der kommunalen Abgaben zu versprechen, sobald erstmal die EU-Gelder fließen würden. ... Das virtuelle EU-Geld brachte der Regierung auch bei den letzten Kommunalwahlen reale Stimmen ein. Doch wenn sich das Vertrauen der Bürger nicht bald in Arbeitsplätze und der Unterstützung der kleinen und mittleren Unternehmen niederschlägt, werden sie auch ihre letzte Hoffnung verlieren, dass ihnen die EU ein besseres Leben bescheren könnte."

» Autorenindex


Weitere Inhalte