Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Zhang, Junhua


RSS Die Texte von "Zhang, Junhua" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau von euro|topics wurde bisher 1 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Neue Zürcher Zeitung - Schweiz | 01.07.2011

Junhua Zhang über das veraltete Erfolgskonzept der KP Chinas

Die Kommunistische Partei Chinas feiert am heutigen Freitag mit viel Pomp ihren 90. Geburtstag. Das Erfolgsrezept der chinesischen Führung - die Kombination wirtschaftlicher Liberalität und politischer Autorität - wird sich aber nicht durchhalten lassen, analysiert der in China lehrende Politikwissenschaftler Junhua Zhang in der liberal-konservativen Neuen Zürcher Zeitung: "In Europa verbessert sich das Image Chinas, weil es inzwischen als Retter einiger bankrottgehender EU-Staaten auftritt. Innerlich jedoch befindet sich China selbst in einer kritischen Phase: Das Land braucht dringend einen Durchbruch, wirtschaftlich und politisch. Dafür jedoch wird vonseiten der Staatsführung eine Vision und sogar eine gewisse Risikobereitschaft benötigt. Das aber ist von der jetzigen Administration unter Hu Jintao nicht mehr zu erwarten. ... Sollte die nächste Führung [die im Jahr 2012 antreten wird] den Status quo beibehalten wollen, bleiben für die Zukunft Chinas nur zwei Optionen offen: entweder eine Version des arabischen Frühlings oder die Latinisierung der Gesellschaft [im Sinne der middle-income trap, die zur Stagnation einiger lateinamerikanischer Wirtschaften führte]. Allein aus der Perspektive der Weltwirtschaft wäre keine dieser Optionen ein guter Ausgang. Die Welt wartet also auf einen zweiten Deng Xiaoping."

» Autorenindex


Weitere Inhalte