Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Sobral, Fernando


RSS Die Texte von "Sobral, Fernando" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 6 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Jornal de Negócios - Portugal | 18.09.2014

Cameron und EU stehen als Verlierer fest

Wie auch immer die Schotten abstimmen werden, der britische Premier David Cameron und eine kurzsichtige EU stehen bereits jetzt als Verlierer da, meint die wirtschaftsliberale ... » mehr

2.  Jornal de Negócios - Portugal | 09.01.2013

Portugal leidet unter zu hoher Steuerlast

Mit den Steuererhöhungen zum Anfang des Jahres 2013 zahlen die Portugiesen höhere Steuern als der EU-Durchschnitt. Das geht aus einer Studie des Wirtschaftsprüfernetzwerks KPMG hervor. ... » mehr

3.  Jornal de Negócios - Portugal | 21.09.2012

Portugal wird zum deutschen Versuchskaninchen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch seinen portugiesischen Amtskollegen Vitor Gaspar bei dessen Berlin-Besuch für die Umsetzung des "schmerzhaften Sparkurses" gelobt. Portugal fungiert nur noch ... » mehr

4.  Jornal de Negócios - Portugal | 24.05.2012

Rekord-Arbeitslosigkeit kein Kollateralschaden

Der portugiesische Wirtschaftsminister hat die Rekord-Arbeitslosenquote vergangene Woche im Parlament als "dieses Ding da" bezeichnet. Damit verharmlost die liberal-konservative Regierung eins der schlimmsten Übel der ... » mehr

5.  Jornal de Negócios - Portugal | 20.07.2011

Der Albtraum Euro

Der Traum vom Euro als Leitwährung der Welt wird gerade zum Albtraum, weil die Spitzenpolitiker der EU alles andere als spitze sind, meint die Wirtschaftszeitung Jornal ... » mehr

6.  Jornal de Negócios - Portugal | 04.05.2010

Fernando Sobral über Griechenlands Aussicht aufs Fegefeuer

Die Wirtschaftskrise in Griechenland ist ein untrügliches Zeichen für den Zustand unserer Gesellschaft, schreibt Fernando Sobral in der Wirtschaftszeitung Jornal de Negócios. Der US-amerikanische Ökonom ... » mehr

 

» Autorenindex


Weitere Inhalte