Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Guerreiro, Pedro Santos


RSS Die Texte von "Guerreiro, Pedro Santos" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 15 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.

Alle Treffer auswählen

 

1.  Expresso - Portugal | 16.01.2016

35-Stunden-Woche in Portugal ist ein Fehler

Portugals Parlament hat am Freitag in erster Lesung für die Rückkehr zur 35-Stunden-Woche im öffentlichen Dienst gestimmt. Die liberale Wochenzeitung Expresso hält diese Entscheidung für ... » mehr

2.  Jornal de Negócios - Portugal | 16.10.2013

Portugal ist Geisel der Märkte

Portugals Regierung hat dem Parlament am Dienstagabend den Haushaltsentwurf für 2014 vorgelegt. Damit das Staatsdefizit auf vier Prozent fällt, soll es Kürzungen in Höhe von ... » mehr

3.  Jornal de Negócios - Portugal | 02.04.2013

Die Krise in Portugal währt ewiglich

In Portugal hat die sozialistische PS am Donnerstag einen Misstrauensantrag gegen die Mitte-rechts-Regierung eingereicht. Sie wirft ihr vor, das Land in die Armut zu führen und ... » mehr

4.  Jornal de Negócios - Portugal | 04.10.2012

Einfallslose Steueroffensive in Portugal

Um das Staatsdefizit zu senken hat Portugals Regierung am Mittwoch einen neuen Sanierungskurs vorgestellt. Um auf die umstrittene Anhebung der Sozialbeiträge verzichten zu können, werden ... » mehr

5.  Jornal de Negócios - Portugal | 12.09.2012

Lissabon verspielt mit Spardiktat Wählergunst

Portugals internationale Gläubiger haben dem hoch verschuldeten Land ein Jahr mehr Zeit zur Sanierung seines Haushalts gewährt. Finanzminister Vitor Gaspar sagte am Dienstag, das Haushaltsdefizit ... » mehr

6.  Jornal de Negócios - Portugal | 07.09.2012

EZB fährt endlich schweres Geschütz auf

Mario Draghi hat endlich schwere Geschütze auffahren lassen, freut sich die wirtschaftsliberale Tageszeitung Jornal de Negócios und feiert den EZB-Präsidenten: "Gestern waren Trompeten zu hören. ... » mehr

7.  Correio da Manhã - Portugal | 17.10.2011

Portugal kürzt spät und brutal

Portugals Premier Pedro Passos Coelho hat am Montag neue drastische Sparmaßnahmen verkündet. Die Kürzungen im Haushalt 2012 sind hart, aber völlig alternativlos, meint der Chefredakteur ... » mehr

8.  Correio da Manhã - Portugal | 09.08.2011

Pedro Santos Guerreiro über Rating-Agenturen als Tiger

Rating-Agenturen sind wie Tiger unbeherrschbar und unbarmherzig, meint der Chefredakteur der Wirtschaftszeitung Jornal de Negócios, Pedro Santos Guerreiro, in der Boulevardzeitung Correio da Manhã: "Wenn ... » mehr

9.  Jornal de Negócios - Portugal | 12.07.2011

Pedro Santos Guerreiro dankt Berlusconi für die neue Krise

Die sich abzeichnende Schuldenkrise in Italien ist eine Chance für die Euro-Zone, endlich ihre Probleme zu lösen, meint der Chefredakteur der Wirtschaftszeitung Jornal de Negócios, ... » mehr

10.  Jornal de Negócios - Portugal | 06.07.2011

Moody's gleicht der Mafia

Die Herabstufung der Kreditwürdigkeit Portugals durch die Rating-Agentur Moody's gleicht Mafia-Methoden, empört sich die Wirtschaftszeitung Jornal de Negócios: "Moody's liefert uns aus, und Europa kapituliert. ... » mehr

 

» Autorenindex


Weitere Inhalte