Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Apostolova, Dessislava


RSS Die Texte von "Apostolova, Dessislava" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau von euro|topics wurde bisher 1 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Novinar - Bulgarien | 01.03.2011

Guttenbergs Rücktritt lächerlich für Bulgaren

Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat am Dienstag seinen Rücktritt erklärt. Er zog damit die Konsequenzen aus der Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit. Vor dem Hintergrund der politischen Wirklichkeit in Bulgarien erscheint der Rücktritt komisch, meint Dessislaava Apostolova in der Tageszeitung Novinar: "Der Rücktritt und der ganze Skandal kommt uns Bulgaren gelinde gesagt lächerlich vor. Das sage ich mit einer großen Dosis Selbstmitleid. Denn wir sind so sehr an das dreiste, ungehobelte und feige Verhalten unserer Politiker gewöhnt, dass es uns geradezu wie Hohn und verrückt vorkommt, wenn ein Minister zurücktritt, nur weil er seine Doktorarbeit abgeschrieben hat. Werte, politische Moral und Kultur sind mittlerweile nicht nur unseren Politikern, sondern auch uns Wählern und der gesamten Gesellschaft fremd geworden. Leider. Wäre zu Guttenberg ein bulgarischer Minister gewesen, hätte ihm der Premier freundschaftlich auf die Schulter geklopft, und alles wäre sofort wieder vergessen."

» Autorenindex


Weitere Inhalte