Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Autorenindex


Adam, Petr


RSS Die Texte von "Adam, Petr" als RSS-Feed abonnieren


In der europäischen Presseschau wurden bisher 2 Artikel dieses Autors/ dieser Autorin zitiert.


Lidové noviny - Tschechien | 20.08.2010

Deutsche Bundesliga attraktiv wie nie

In Deutschland beginnt heute offiziell die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Die konservative Tageszeitung Lidové noviny verweist auf die gestiegene Attraktivität der Liga, die ihren Ausgangspunkt mit der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land genommen hat: "Zwar gilt immer noch die Definition des britischen Fußballers Gary Lineker, wonach Fußball ein Spiel von 22 Spielern ist, bei dem am Ende immer die Deutschen gewinnen. Aber es gibt im Vergleich zu früher einen wesentlichen Unterschied: Heute lohnt es sich tatsächlich, auch hinzusehen. ... Stars vom Kaliber eines Raúl oder Van Nistelrooy wären früher lieber irgendwo in England oder Spanien geblieben. Für die Kickerei in Tschechien erhöht sich durch diese Attraktivität die Unsicherheit. Denn jedem, der richtigen Fußball sehen will, reicht es, ein Stück über die Grenze zu fahren."

Lidové noviny - Tschechien | 30.06.2008

Fußballturniere vor abenteuerlicher Zukunft

Die konservative Zeitung Lidove Noviny befürchtet, dass die "sicheren Zeiten" für die Mächtigen des Fußballs vorbei sind: "Kaum endet die Europameisterschaft, schrillen bei der UEFA die Alarmglocken. Die Verspätung der Vorbereitungen auf die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sind bedenklich. Die Rekonstruktion des Stadions in Kiew hat noch nicht begonnen und die Warschauer Arena kann man bislang nur auf dem Reißbrett begutachten. In den vergangenen Jahren bemühten sich die Fußballoberen um Sicherheit. Organisatorisch klappte bei der WM 2006 in Deutschland und bei der gerade beendeten Fußballfeier in Österreich und der Schweiz fast alles. Jetzt kommen auf die Turniere abenteuerliche Zeiten zu. Das gilt für die erwähnte EM im ehemaligen Ostblock ebenso wie für die WM im von kriminellen Unruhen geschüttelten Südafrika. ... Das ist ein Signal für Tschechien. Zumindest ein europäisches Championat sollte man hier problemlos durchführen können."

» Autorenindex


Weitere Inhalte